Effizienz durch Fortschritt: Die Antriebe.

Der i30 bietet eine beispiellose Auswahl an Motorisierungen. Der elektrische 48 V Mild Hybrid-Antrieb senkt die CO2-Emissionen und den Kraftstoffverbrauch. Das intelligente Schaltgetriebe senkt den Kraftstoffverbrauch zusätzlich. Wenn Sie ein Automatikgetriebe bevorzugen, ist wahlweise der 48 V Mild Hybrid-Antrieb in Verbindung mit einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DCT) erhältlich.

Performance

Effizienz durch Fortschritt: Die Antriebe.

Mit seinen Motor-Getriebe-Kombinationen wird der Hyundai i30 unterschiedlichsten Bedürfnissen gerecht. Innovationen wie das 48V-Hybridsytem, das elektronisch geregelte 6-Gang-Schaltgetriebe (iMT) oder das elektronisch geregelte 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DCT) sorgen für niedrige Verbrauchs- und Emissionswerte.

  1. Graphic showing the performance of the 1.5 DPi petrol engine in the Hyundai i30.
    Fuel consumption (combined test cycle) for the Hyundai i30 1.5 DPi in l/100 km: 6.8 - 6.0; CO2 emissions (combined test cycle) in g/km: 153 - 137 (WLTP).
    All WLTP-Values here.

    1.0 T-GDi 48V-Benzinmotor.

    Der 1.0-Liter-T-GDi-Motor leistet 120PS und ist mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder optional mit einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe gekoppelt. Zur Senkung des Benzinverbrauchs ist ein 48 V Mild Hybrid-System verbaut. Dafür ist erstmalig auch ein intelligentes 6-Gang-Schaltgetriebe (iMT) lieferbar. Maximale Leistung: 120PS, maximales Drehmoment: 172 Nm.

  1. 1
  1. Graphic showing the performance of the 1.0 T-GDi petrol engine in the Hyundai i30.
    Fuel consumption (combined test cycle) for the Hyundai i30 1.0 T-GDi in l/100 km: 6.4 - 5.4; CO2 emissions (combined test cycle) in g/km: 144 - 123 (WLTP).
    Fuel consumption (combined test cycle) for the Hyundai i30 1.0 T-GDi 48V in l/100 km: 6.2 - 5.3; CO2 emissions (combined test cycle) in g/km: 140 - 120 (WLTP). All WLTP-Values here.

    1.5 T-GDi 48V-Benzinmotor.

    An der Spitze der Baureihe steht der neue 1.5-Liter-T-GDi-Motor mit 160PS, der serienmässig mit der 48 V Mild Hybrid-Technologie ausgestattet ist. Er ist mit intelligentem 6-Gang-Schaltgetriebe (iMT) oder mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DCT) erhältlich. Maximale Leistung: 160PS, maximales Drehmoment: 253Nm.

  1. 1

Für jeden Fahrstil das passende Getriebe.

Der Hyundai i30 ist mit einem Siebengang Doppelkupplungsgetriebe (DCT) oder dem neu entwickelten 6-Gang Schaltgetriebe mit elektronischer Kupplung (iMT) erhältlich. In Kombination mit dem neuen 48V-Hybridantrieb senkt dieses den Kraftstoffverbrauch noch einmal deutlich.

6-Gang-Schaltgetriebe mit elektronischer Kupplung (iMT)

Das iMT-Getriebe erhöht die Benzineffizienz. Es entkoppelt Motor und Getriebe, wenn der Fahrer das Gaspedal loslässt. Das Fahrzeug rollt dann im Leerlauf.

7-Gang-Doppelkupplungs-schaltgetriebe (DCT).

Das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DCT) begeistert mit geschmeidigen Gangwechseln ohne spürbare Zugkraftunterbrechung. Nach Wunsch nutzen Sie es manuell oder im bequemen Automatikbetrieb.

Der 48 V Mild Hybrid-Antrieb.

Ein Hybrid-Startergenerator und eine 48V-Batterie sorgen dafür, dass der
Verbrennungsmotor des Hyundai i30 elektrisch unterstützt wird, vollautomatisch, je nach Fahrsituation. Das Aufladen der Batterie erfolgt per Bremsenergie-Rückgewinnung.
  1. Illustration of the Hyundai i30 showing the start of 48V mild hybrid system.

    Komfortstart.

    Das Mild Hybrid-System ist im Stadtverkehr besonders nützlich. Der Mild Hybrid-Startergenerator (MHSG) unterstützt den Verbrennungsmotor beim erneuten Start nach Stopps im laufenden Verkehr. Es ermöglicht ein schnelleres, sanfteres Wiederanlassen des Motors mit zusätzlichem Drehmoment. Die dafür erforderliche Energie stammt aus der 48-V-Batterie.

  1. 1
  1. Illustration of the Hyundai i30 showing the acceleration of the 48V mild hybrid system.

    Beschleunigung.

    Beim Beschleunigen unterstützt der Startergenerator den Motor je nach Ladezustand und Gaspedalposition mit 4 bis 10kW Leistung. Dies senkt die CO2-Emissionen und den Benzinverbrauch.

  1. 1
  1. Illustration of the Hyundai i30 showing how the 48V mild hybrid system is charging while driving.

    Laden beim Fahren.

    Beim Fahren mit konstanter Geschwindigkeit läuft das System je nach Batterieladezustand entweder im Leerlauf oder fungiert als Generator zum Laden der 48-Volt-Batterie.

  1. 1
  1. Illustration of the Hyundai i30 showing the recuperation of the 48V mild hybrid system.

    Energierückgewinnung.

    Beim Bremsen und im Schubbetrieb treibt die rotierende Kurbelwelle den Startergenerator an, um eine Energierückgewinnung von bis zu 12 kW zu erreichen. Der Generator wandelt die kinetische Bremsenergie in Elektrizität um und speist diese in die 48-Volt-Batterie ein.

  1. 1
  1. Illustration of the Hyundai i30 showing the extended start-stop functionality of the 48V mild hybrid system.

    Erweiterte Start-Stopp-Automatik.

    Beim Rollen im Leerlauf mit geringer Geschwindigkeit wird die Start-Stopp-Automatik bei 30km/h aktiviert. Nach dem Bremsen bei einer Geschwindigkeit zwischen 30 und 0km/h wird der Motor im ausgekuppelten Zustand vollständig abgeschaltet.

  1. 1

Konnektivität

Bleiben Sie in Verbindung.

Mit dem neuen 10.25-Zoll-Tochscreen als Schaltzentrale und einer herausragenden Konnektivitäts-Ausstattung ist der Hyundai i30 wie geschaffen für den mobilen Lifestyle von heute. So interagieren Sie dank der Bluelink®-Telematikdienste auch von unterwegs mit Ihrem Auto. Während der Fahrt versorgen Sie die LIVE Services mit stets aktuellen Information.

A Hyundai driver in an i30 holding an iPhone with the Apple CarPlay logo in the phone display.

Apple CarPlay™ und Android Auto™.

Der Hyundai i30 ist mit Apple CarPlay™ und Android Auto™ ausgestattet, so dass Sie Ihr Smartphone mit Ihrem Fahrzeug verbinden und Ihre Lieblings-Apps auch unterwegs nutzen können.

Bluelink®-Telematikdienste.

Die Bluelink® Connected Services bieten Ihnen nahtlose Konnektivität direkt in Ihrem Hyundai i30 über die Spracherkennung oder auf Ihrem Smartphone über die App. Diese Bluelink®-Dienste sind fünf Jahre lang im 10.25-Zoll-Navigationssystem enthalten. Dasselbe gilt für die LIVE-Dienste, die Ihnen Echtzeit-Informationen zu Tankstellenstandorten, Kraftstoffpreisen, Verkehrsbedingungen, Wettervorhersagen, Points of Interest sowie zu Hyundai-Parkplätzen und -Händlern bieten.

Sicherheit

Smart Sense Technologie für Ihre Sicherheit.

Die Smart Sense Austattung des Hyundai i30 wurde optimiert und um neue Assistenzsysteme erweitert. Geniessen Sie das beruhigende Gefühl, gut unterstützt unterwegs zu sein.

  1. Spurfolgeassistent.

    Zum ersten Mal verfügt der i30 über einen Spurfolgeassistenten. Das System steuert die Lenkung automatisch an, um das Fahrzeug bei Geschwindigkeiten von 0 bis 145km/h in der Mitte der Fahrspur zu halten.

  2. Notbremsassistent mit Fussgänger- und Fahrraderkennung.

    Der Notbremsassistent mit Fussgänger- und Fahrraderkennung erfasst die vor ihm liegende Strasse mit Radar und Kamera und bremst automatisch ab, wenn er ein plötzliches Abbremsen des vorausfahrenden Autos feststellt oder Fussgänger und Fahrräder auf der Strasse erkennt.

  3. Totwinkelassistent.

    Mit Hilfe von zwei Radarsensoren am Heckstossfänger warnt Sie das System vor nahenden Fahrzeugen im toten Winkel. Sollten Sie in einer solchen Situation den Blinker setzen, ertönt ein akustisches Warnsignal, und es wird bei Bedarf automatisch gegengesteuert.

  4. Querverkehrswarner hinten mit Bremsassistent.

    Beim Rückwärtsfahren aus Bereichen mit schlechter Sicht warnt das System den Fahrer nicht nur, wenn sich Fahrzeuge von der Seite nähern – es bremst auch automatisch.

  5. Anfahrwarnung.

    Der Leading Vehicle Departure Alert warnt den Fahrer, wenn das vorausfahrende Fahrzeug von seinem Ausgangszustand abweicht, und er nicht schnell genug reagiert. So zum Beispiel an einer Ampel.

  6. Aktiver Spurhalteassistent.

    Bei unbeabsichtigtem Verlassen der Spur warnt dieses System den Fahrer und kann auf die Lenkung einwirken, um das Fahrzeug wieder in die Spur zu bringen.

  7. Fahreraufmerksamkeitswarnung.

    Wenn ein Muster von Müdigkeit oder Ablenkung erkannt wird, macht das System Sie mit einer Warnung und einer Pop-up-Meldung darauf aufmerksam, dass Sie eine Pause einlegen sollten.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
Illustration of the Hyundai i30 high beam assist. 

Fernlichtassistent.

Weniger Stress, mehr Sicht. Das intelligente Fernlicht erkennt entgegenkommende und vorausfahrende Fahrzeuge und schaltet bei Bedarf auf Abblendlicht um.
Illustration of the Hyundai i30 Intelligent Speed Limit Warning (ISLW).

Verkehrszeichen-erkennung.

Die Verkehrszeichenerkennung nutzt eine im Bereich des Innenspiegels montierte Kamera sowie Navigationsdaten, um Sie auf Geschwindigkeitsbegrenzungen und Überholverbote hinzuweisen. Diese werden dann im Display des Navigationssystems und des Bordcomputers angezeigt.

Komfort

Gelangen Sie entspannt ans Ziel.

Die vielen Komfortfunktionen des Hyundai i30 lassen Sie ganz entspannt an Ihrem Zielort ankommen. Sie sitzen bequem, Ihr Smartphone wird während der Fahrt aufgeladen, Parkplatzsuche und Einparken sind einfacher als je zuvor – Fahrgenuss pur.

  1. The wireless charging in the middle console of the Hyundai i30.

    Kabelloses Laden.

    Einfacher und bequemer geht es nicht: Sie legen Ihr Smartphone (Qi-Standard kompatibel) zum Laden einfach auf die integrierte Smartphone-Ablage.

  2. Illustration of the Hyundai i30 parking assistant.

    Einparkhilfe.

    Ultraschallsensoren an den vorderen und hinteren Stossfängern warnen akustisch und optisch, wenn beim Einparken Hindernisse erkannt werden.

  3. The rear view camera of the Hyundai i30.

    Rückfahrkamera.

    Sobald Sie den Rückwärtsgang einlegen, erscheint ein grossflächiges Kamerabild des hinteren Fahrzeugumfeldes auf Ihrem 8-Zoll- oder 10.25-Zoll- Touchscreen. Dynamische Hilfslinien unterstützen beim Einparken.

  4. The 3-step controls of the heating and ventilation system of the Hyundai i30 front seats.

    Beheizte und belüftete Sitze.

    Fahrer- und Beifahrersitz sind mit einem 3-stufigen Belüftungs- und Heizsystem erhältlich. Damit können Sie sich bei jedem Wetter auf eine komfortable Fahrt freuen.

  5. The air-condition controls in the Hyundai i30 for a comfortable ride.

    Klimaautomatik.

    Fahrer und Beifahrer können ihre Komforttemperatur individuell wählen. Stellen Sie einfach die gewünschte Temperatur ein, und das System erledigt den Rest.

  6. Control element of the Electronic Parking Brake (EPB).

    Elektrische Parkbremse.

    Die optional erhältliche elektrische Parkbremse wird mit einer bequem erreichbaren Taste aktiviert und deaktiviert.

  7. Showing the dashboard n the Hyundai i30 with its navigation system.
    1

    Navigationssystem.

    Die im Lieferumfang des Navigationssystems enthaltenen kostenlosen LIVE Services von Hyundai bietet Ihnen in Echtzeit Verkehrs- und Wetterinformationen sowie zu Points of Interest (POIs).