Fahrspaß und Effizienz

Der neue Hyundai KONA bietet eine breite Palette an sportlich-effizienten Antriebssträngen. Aktuell hast Du die Wahl zwischen einem kraftvollen Verbrennungsmotor oder der Vollhybridvariante. Demnächst kommt noch eine vollelektrische Version des neuen KONA auf den Markt.

Hybrid

Power trifft Nachhaltigkeit

Die Vollhybridversion des neuen Hyundai KONA vereint sportliche Dynamik mit niedrigen Emissionswerten. Das perfekt aufeinander abgestimmte System aus Benzinmotor und batteriebetriebenem Elektromotor hebt die Kraftstoffeffizienz auf ein neues Niveau. Dazu kommt das intelligente Energierückgewinnungssystem, mit dem durch regeneratives Bremsen die Batterie aufgeladen wird.
Ein vor einem Hotel parkender Hyundai KONA.
Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte für den Hyundai KONA 1.6 GDI Hybrid, 104 kW (141 PS): Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,8 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert 108 g/km; CO₂-Klasse: C.

Intelligenter Energiefluss

Je nach Fahrsituation schaltet der KONA Hybrid zwischen dem Benzin- und dem Elektromotor um. Zusätzlich lädt das Energierückgewinnungssystem die Batterie beim Bremsen wieder auf. Die dadurch in der Batterie gespeicherte Energie treibt dann den Elektromotor an - für mehr Power bei der nächsten Beschleunigung!
Play Play Letzte Folie
  1. Schematische Detailzeichnung: Hyundai Hybridfahrzeug beim elektrischen Anfahren.

    Effizienter Starten

    Der Elektromotor bringt den Hyundai KONA Hybrid in Fahrt noch bevor der Benzinmotor zündet. Die Vorteile: besonders ruhiges und drehmomentstarkes Anfahren.

  1. 1
Play Play Letzte Folie
  1. Schematische Detailzeichnung: Hyundai Hybridfahrzeug beim elektrischen Fahren.

    Sparen beim Fahren

    Während der Fahrt liefert der Elektroantrieb zusätzlichen Schub oder übernimmt den Vortrieb sogar komplett – je nach Batterieladestand, Fahrsituation, Geschwindigkeit und gewünschter Beschleunigung. Das reduziert die CO₂-Emissionen und den Verbrauch deutlich.
  1. 1
Play Play Letzte Folie
  1. Schematische Detailzeichnung: Rekuperation in einem Hyundai Hybridfahrzeug.

    Energierückgewinnung

    Beim Ausrollen, Bergabrollen oder bei aktiven Bremsvorgängen schaltet das Hybrid-System in den Generatorbetrieb um. Die Bremsenergie wird so in elektrische Energie umgewandelt, um damit die Lithium-Ionen-Batterie per Rekuperation wieder aufzuladen.

  1. 1
Die Front eines blauen Hyundai KONA.

Die Hyundai Hybrid-Motoren

Alles Wissenswerte über die hocheffizienten Hybridmotoren und weitere alternative Antriebsmöglichkeiten von Hyundai.

Benziner

Dynamischer Fahrspaß mit Effizienz

Die zwei Verbrennungsmotoren mit 1.0 bzw. 1.6 Litern Hubraum und die verschiedenen Getriebevarianten überzeugen mit dynamischem Fahrspaß und niedrigen Verbrauchswerten.
Seitenansicht eines vor einem Hotel geparkten Hyundai KONA.
Der Shift-by-Wire-Schalthebel am Lenkrad eines Hyundai KONA.

7-Gang-DCT-Getriebe

Das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DCT)3 spart Kraftstoff, und wechselt die Gänge ohne spürbare Zugkraftunterbrechung.
Die Mittelkonsole und der Schaltknauf eines Hyundai KONA.

6-Gang-Schaltgetriebe

Du hast die Dinge immer gern selbst in der Hand? Auch unsere manuelle 6-Gang-Schaltung bietet angenehmen Schaltkomfort.

Modellvielfalt mit individuellen Extras

Wie Du es von Hyundai gewohnt bist, bieten wir Dir für den neuen Hyundai KONA eine breite Auswahl sportlich-effizienter Antriebe. Neben der Variante mit Verbrennungsmotor und der Hybrid-elektrischen (HEV) Antriebsvariante gibt es jetzt auch eine vollelektrische (BEV) Version - alle Modelle überzeugen durch individuelle Design-Details.
Ein Hyundai KONA Elektro lädt an einer Ladesäule auf.

Der Hyundai KONA Elektro

Der neue KONA Elektro ist da! Entdecke unseren vollelektrischen SUV mit dem futuristischen Look, einer enormen Reichweite und einem Maximum an Komfort.

Entdecke den neuen Hyundai KONA